Baumpflege Tübingen

Baumpflege Tübingen header image 2

Die „Schmuck“- Leiter wird wieder hergestellt!

 27. September 2012
 

Die optimale Leiter für den Obstbaumschnitt bzw. BaumschnittEs gibt sie wieder – die elfsprossige, einstützige Leiter von Anton Schmuck aus Ringingen (Hochsträß bei Ehingen). Die Leiter ist eines der wichtigsten Werkzeuge für den Schnitt von niedrigen bis halb hohen Obstbäumen.
Seit vielen Jahren schon stellt Anton Schmuck die Leiter nach den Angaben von Helmut Palmer her.  Jetzt hat der Sohn die Produktion der Stangen im Wald übernommen und Schmuck sen. kann in seiner Werkstatt wieder produzieren.
Wer sich für die Leiter interessiert – bitte unbedingt vorher bei Anton Schmuck anrufen!
07344 – 6337

 

Tags: Blog · Tipps · Werkzeug

10 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Sebastian Rampp // Nov 4, 2012 at 19:06

    Servus Rickmer, die „Schmuck“ Leiter sieht ja schonmal schmuck aus;-)
    Aber im ernst, was ist das besondere daran bzw. was
    hat sich Herr Palmer wohl dabei gedacht?

    Viele Grüße Sepp

  • 2 rickmerstohp // Nov 5, 2012 at 18:51

    Moin Sepp,

    ja, schmuck ist sie die Leiter und auch sehr praktisch, weil mit nur 1 Stütze und ohne “ Zwangsführung “ an den Beschlägen.
    D.h., man kann sie in sehr vielen Varianten und an Hängen in den Baum stellen. Wichtig ist etwas Übung und Vorsicht beim rauslehnen links und rechts.
    Allerdings für Hochstämme mit 11 Sprossen zu kurz.
    Gruß
    Rickmer

  • 3 Sepp // Nov 5, 2012 at 21:31

    Klingt ja schonmal echt gut. Für unsere jungen Bäume werd ich mir die sicher anschaffen. Gibts die auch größer bzw. andere Alternative für Hochstämme ?

    Grüße Sepp

  • 4 rickmerstohp // Nov 6, 2012 at 19:11

    moinsen,

    mit 1 Stütze nur die. Mit 2 auch mehrsprossig, aber der Witz ist weg. Gute Alternative ist ´Tiroler Steigtanne ´. Schau´mal bei der Fa. Theimer in Bayern nach Einholmleiter. Ich hab´eine mit 4,95m. Kann ich Dir mal vorführen.
    Ansonsten nur das Alu – Zeugs für teures Geld mit 2 Teilen oder Seilklettern.
    Bis die Tage
    Rickmer

  • 5 Holger // Nov 7, 2012 at 21:11

    Hallo Rickmer,

    hab mir die Schmuck-Leiter besorgt. Sehr gut verarbeitet und auch preislich top! Er macht aber keine mehr- Verkauf nur so lange Vorrat reicht!

    Übrigens gibt es in Dettingen/Erms bei Leitern-Beck verschieden Obstbaumleitern aus Holz auch mit zwei verstellbaren Alustützen bis 4,30 Meter. Anlege und Schiebleitern auch wesentlich länger….

    Bis zum Schnittkurs am 24.

    Holger

  • 6 rickmerstohp // Nov 7, 2012 at 21:23

    Grüß Dich Holger,

    sehr gut, wenn möglich bring´sie mit am 24.11.

    Gruß
    Rickmer

  • 7 Sepp // Nov 9, 2012 at 13:11

    Servus,
    Tiroler Steigtanne klingt gut, werd ich mal nachschauen.
    Mhhh dann ruf ich wohl heute Mittag gleich mal bei Herrn Schmuck an, hoffe ich mal, dass er noch welche hat.

    Viele Grüße Sepp

  • 8 Klaus Wagner // Nov 22, 2013 at 22:23

    griesd Euch
    Auch ich arbeite mit den Leitern der Fa. Beck bin total begeistert daß ich mitlerweile alle Varianten von denen besitze , klasse ist der breite Alufuß und die Holzleitern sind wenns kalt ist beim anfassen wärmer als Alu und das Werkzeug klappert nicht immer daran. Holzleitern hat auch in Metzingen die Fa. Brodbeck. Allerdings etwas schwerer als die von Dettingen Teck. Grüße von dr Alb ra Klaus

  • 9 Matthias // Jan 27, 2017 at 13:29

    wir haben vom OGV Assamstadt eine Sammelbestellung von Obstbaumleitern bei der Fa. Jäger in Thüringen (http://www.jaeger-leitern.de). Vor zwei Wochen haben wir 18 Leitern geholt, allesamt sehr schöne, leichte und toll verarbeitet Leitern. Sehr zu empfehlen, auch vom Preis sehr intersannt. Das schöne ist, die Sprossen können aus Eiche gewählt werden

    Gruß
    Matthias

  • 10 rickmerstohp // Jan 29, 2017 at 10:21

    Servus,
    Glückwunsch – die Jäger´s machen gute Leitern zu akzeptablen Preisen. Gestern beim Schnittkurs in Neuenstadt waren auch fünf Stück im Einsatz.
    Bei dem gefrorenen Boden hatte ich mit meiner ohne Eisenspitzen schon Probleme; werde sie wohl nachrüsten müssen. Aber das ist ja das Gute an diesen Leitern, alles reparier – und austauschbar.
    Gruß
    Rickmer

Hinterlasse einen Kommentar