Baumpflege Tübingen

Baumpflege Tübingen header image 2

Öschberg Palmer Baumschnitt Kurs in Gaggenau

10.03.2013

Der Radius für meine Öschberg Palmer Baumschnittkurse wird kontinuierlich größer. Ende Februar führte mich ein Kurs ins Badische, nach Gaggenau.

Obstbaumschnitt Gaggenau, Baumschnitt Kurs nach der Öschberg Palmer Methode

Baumschnittkurs Gaggenau - Foto: R. Stohp

Frau Diemer aus Gaggenau hatte mich schon im Herbst 2012 nach einer Möglichkeit gefragt, den Öschberg Palmer Obstbaumschnitt in der Praxis kennen zu lernen. Durch den langen Winter immer wieder verschoben, kam dann am 28. Februar ein Termin zustande.

Nach einer Stunde Fahrt durch den Schwarzwald kam ich über Bad Herrenalb in die Rheinebene und aus dem Winter in den Frühling.

Der Garten von Frau Diemer war eine Idylle inmitten von Streuobstwiesen. Sehr gepflegt und mit Liebe gestaltet; dazu noch mehrere Bienenvölker – ein wunderbares Arbeitsgebiet.

Und an Arbeit mangelte es nicht. Mehrere Kern – und Steinobstbäume in Niedrig-/Halbstammausführung harrten der Bearbeitung. Kein schlechter Pflegezustand – nur typisch altwürttembergisch – oder in diesem Fall: altbadisch. Das heißt: flache Leitäste in mehreren Etage übereinander, jeweils auf Lücke gezogen
(Bild). Viel junges Holz an den Oberseiten, an der Peripherie und oben in der Mitte.

Nach meinem Einsatz war einiges an Schnittgut zu entsorgen, aber es hat sich gelohnt. Ich bin gespannt, wie sich die Bäume auf diesen Eingriff einstellen und austreiben.

Der nächste Kurs ist schon geplant.

 

Tags: Allgemein · Baumschnittkurse

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Rob // Apr 9, 2013 at 15:28

    Hallo,

    ich beschäftige mich auch schon einige Zeit mit dem Öschbergschnitt. Ein paar Bilder zum Ergebniss der Schnittmaßnahme wären natürlich schön gewesen, da man da im Web fast nix findet!

    Gruß
    Robert

  • 2 rickmerstohp // Apr 9, 2013 at 17:20

    Grüß Dich,

    stimmt – mache ich mich dran.

    Rickmer

Hinterlasse einen Kommentar