Baumpflege Tübingen

Baumpflege Tübingen header image 2

Obstbaum: Pflege Tipps für den März


Obstbaumpflege Tübingen - älterer Wundverschluss

älterer Wundverschluss - Foto: R. Stohp

Der Frühling kommt dieses Jahr sehr früh. Wer es noch nicht getan hat, sollte die Obstbäume dringend auf die nächsten Monate vorbereiten.

Kontrollieren Sie die Anbindung der jüngeren Obstbäume, die Nisthilfen für Nützlinge und säubern Sie die Nistkästen.

Vielleicht denken Sie auch an die wichtigste Bestäuberin, die Honigbiene, und bieten ihr ein paar Frühblüher und – für die Zeit nach der Obstblüte – Blühsträucher als Nahrungsquelle.

Nicht zuletzt ist nun die Zeit für den jährlichen Schnitt der Obstbäume.

Beim Öschberg Palmer Schnitt beschränkt sich die Arbeit auf das Anschneiden der Leitastverlängerungen und der Mitte, sowie das Entfernen von nach innen weisenden, sich kreuzenden Trieben und das Auslichten abgetragenen Fruchtholzes.
Schneiden können Sie bis in die Blüte. Wenn der Laubaustrieb einsetzt, dürfen die Bäume nicht mehr geschnitten werden.

Alle weiterführenden Schnittmaßnahmen, welche größere Schnitte als 3 cm erfordern, sollten auf den Sommerschnitt verschoben werden. Dann setzen die Abwehrmechanismen des Baumes sofort ein und der Schaden hält sich in Grenzen. Dies gilt vor allem für alte Obsthochstämme.
Wer keinen Sommerschnitt durchführen will, sollte jetzt sehr vorsichtig zu Werke gehen, um den Obstbäumen in der Altersphase bzw. Obstbäumen, die sich in schlechtem Zustand befinden, nicht zu viel zuzumuten (siehe  „Pflege alter Obstbäume“  und „Sommer/Winterschnitt“).

Falsche Wundpflege bei alten Obstbäumen führt zu Pilzkrankheiten

 

Wundverschlussmittel

Wundverschlussmittel verwenden Sie bitte nur bei jungen Bäumen. Bei älteren Bäumen oder größeren Wunden bewirken diese Mittel eher das Gegenteil und unter der Haut bildet sich erst recht ein Lebensraum für unerwünschte Organismen. (Bild)

 

Was Sie nicht jetzt schneiden sollten sind:

  • Steinobst (erst mit oder nach der Ernte)
  • Pfirsichbäume (in der Blüte)
  • Walnuss (überhaupt nicht oder im Sommer)
  • alte, schlecht gepflegte Kernobstbäume (siehe Sommerschnitt)

 

Tags: Aktuelles zu Baumpflege · Allgemein · Baumpflege im Jahreslauf · Tipps

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse einen Kommentar