Baumschnitt + Baumpflege Tübingen

Baumschnitt + Baumpflege Tübingen header image 2

Alte Fotos von Schnittkursen mit Helmut Palmer

Binden und beruhigen mit Helmut Palmer

Schnittkurs mit Helmut Palmer in Derendingen, 2002

Bei der Durchsicht alter Fotos sind mir ein paar Fotos aus dem Jahr 2002 in die Hände gefallen.
Bilder von Obstbaumschnittkursen offensichtlich – nichts besonderes, davon habe ich einige Serien.
Aber der Mann in seinem roten Overall fiel mir auf. Das konnte nur einer sein:
Helmut Palmer in Knallrot, mit der Originalleiter beim legendären Palmerschnittkurs.

Wurmlingen der Leitast kurz vor der Bearbeitung

Schnittkurs in den Streuobstwiesen vor der Wurmlinger Kapelle.

Radikalkur nach Helmut Palmer

„Des muß älles raus“ Fotos. R. Stohp

Die Fotos sind bei Schnittkursen mit Helmut Palmer im Pfarrgarten in Tübingen-Derendingen und auf dem Kapellenberg unterhalb der Wurmlinger Kapelle im Ammertal entstanden.
Bei den Bildern im Pfarrgarten ist eines dabei, bei dem die Sägespäne am Boden auffallen – Helmut Palmer hatte ganz neu die kleinste Motorsäge von Stihl dabei und es machte im sichtlich Spaß, damit zu arbeiten. „Des muss älles raus“ – gesagt, getan waren zwei dicke Äste weg. Thema des Schnittkurses war, wie alte, verschnittene Bäume umgestellt werden können.
Was hat er geschimpft über die Experten, die die Jahre vorher hier am Werke waren. Sie wirken heute noch, aber ihre Namen sind mir leider entfallen.


Auch interessant: Diskussion ums Umkehrauge

Tags: Allgemein