Artenschutz

Wannsollte man einen Pfirsichbaum zurückschneiden?

Wann sollte man einen Pfirsichbaum zurückschneiden? Foto: Lilo Kapp, pixelio.de

Tipp: Ab April den Pfirsichbaum schneiden

Für den Schnitt Ihres Pfirsichbaumes gelten ein paar Besonderheiten.

Nach dem Gerüstaufbau sollte schon frühzeitig mit der Fruchtholzverjüngung begonnen werden.

Beim Schnitt von Pfirsichbäumen gibt es die Besonderheit, dass sie während der Blüte bis zur Haselnussgröße der Früchte geschnitten werden. Dies liegt daran, dass es beim Pfirsichbaum sogenannte “falsche und wahre Fruchttriebe ” gibt.

Echte Fruchttriebe erkennt man daran, dass eine Blattknospe von ein oder zwei Blütenknospen begleitet wird. Die falschen Fruchttriebe haben nur an der Basis und an der Triebspitze Blattknospen, alle anderen sind einzeln stehende Blütenknospen. Reine Holztriebe sind nur mit langgestreckten, schlanken Blattknospen besetzt.

Kräftige Fruchttriebe zurückschneiden

Kräftige Fruchttriebe werden auf fünf oder sechs Früchte zurückgeschnitten. Falsche Triebe werden entweder ganz weggeschnitten oder auf die erste Blattknospe geschnitten. Holztriebe werden um ein Drittel eingekürzt, um Neuaustrieb zu fördern.

Der Vorteil des April als Schnitttermin für Ihren Pfirsichbaum liegt auf der Hand: Mit dem Schnitt erfolgt eine Fruchtausdünnung, die die Qualität der verbleibenden Früchte verbessert.

In ungünstigen Lagen kann es passieren, das alle Blüten erfrieren. Dann sollte man alle Fruchttriebe, die wahren und die falschen, auf Stummel zurückschneiden, um für das nächste Jahr den Neuaustrieb zu fördern.

Neigt der Pfirsichbaum zum Verkahlen, kann nach der Ernte im Sommer ins ältere Holz zurückgeschnitten werden – immer auf eine Ableitung in jüngeres Holz.

Kontakt aufnehmen

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
    Vor dem Absenden müssen Sie in die Datenschutzerklärung einwilligen.

    Hinweis zum Datenschutz: Die hier gewonnenen Informationen werden vertraulich behandelt. Ohne Ihr Einverständnis werden keine Daten von Ihnen veröffentlicht oder Dritten zugänglich gemacht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Lesen Sie dazu die Datenschutzerklärung.

    Baumpflege Tübingen
    Rickmer Stohp
    Heuberger Tor Weg 5
    72076 Tübingen
    Telefon: 07071-640588
    E-Mail: info@baumwart-baumpflege.de