Überblick über meine Kurse
zum Obstbaumschnitt.

Meine eintägigen Obstbaumschnittkurse veranstalte ich am schönen Kapellenberg, unterhalb der Wurmlinger Kapelle. Hier hat Florian Wagner im Rahmen einer Ausgleichsmaßnahme der Stadt Rottenburg einen Altbestand mit jungen Bäumen ergänzt. Anhänger des Öschberg-Palmer-Schnitts, der er war, hat Florian Wagner die ersten Baumschnitte nach dieser Methode durchgeführt. Das ist nun zwanzig Jahre her, aber die Öschbergkrone ist noch zu erkennen.
Natürlich ist der Zustand der Obstbäume nach so langer Zeit des Ungepflegtseins nicht mehr so optimal. Aber es lässt sich gut anknüpfen an das, was angelegt wurde. Der Baumbestand eignet sich also hervorragend, um in den Obstbaumschnitt einzusteigen und selbst Hand anzulegen.

Zur Vorbereitung empfehlen wir das hervorragende Heft von Erhard Eckl (re.eckl<at>gmail.com) „Naturgemäße Baumerziehung – nach der Oeschberg-Palmer-Methode“.

und

„Naturgemäße Kronenpflege am Obsthochstamm“ von Hans – Thomas Bosch, zu beziehen über das Kompetenzzentrum Obstbau Bavendorf

Baumschnittkurs -
der Öschbergschnitt

Grundlage meiner Kurse ist das Ideal der Öschbergkrone und wie man sie durch die richtige Schnitttechnik erzielt.
Diese Baumschnittmethode eignet sich wie keine andere zur Pflege und Instandhaltung im sogenannten “Feldobstbau“. Diese Art der Bewirtschaftung wird seit Jahrhunderten auf den Streuobstwiesen praktiziert.
Der Öschbergschnitt ist eine naturgemäße und leicht zu erlernende Schnittmethode für großkronige Streuobstbäume. Er garantiert eine über lange Zeit stabile, vitale und gut nutzbare Kronenform.

Baumschnittkurs – 
für Gruppen und individuell

  • als Eintages-Kurs zu feststehenden Terminen (siehe Kasten, rechts). Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.
  • individuelle Kurse für Einzelpersonen oder Gruppen bei Ihnen vor Ort.  Sie erlernen die Öschberg-Schnitttechnik beim Schnitt Ihrer eigenen Bäume und ich nehme mir viel Zeit für Ihre spezifischen Fragen und Wünsche.
    Ein Tipp: Der individuelle Kurs eignet sich gut als Geschenk.

Baumschnittkurse – 
Termine

 

Einführung in den Obstbaumschnitt/Öschberg Palmer

28.Januar 2023 in Tübingen –  Waldhausen

9.30 bis 15.30, Kosten €45,-

Es geht quer durch die Baumalter: junge, mittelalte und alte Bäume ansprechen, Pflegeziele festlegen und umsetzen. Viel Zeit für´s Praktische, weniger Theorie.

Ausgebucht – Kurs im Februar demnächst hier

Kontakt aufnehmen

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
    Vor dem Absenden müssen Sie in die Datenschutzerklärung einwilligen.

    Spamschutz (Bitte nur die Stadt oder Monat benennen):

    Hinweis zum Datenschutz: Die hier gewonnenen Informationen werden vertraulich behandelt. Ohne Ihr Einverständnis werden keine Daten von Ihnen veröffentlicht oder Dritten zugänglich gemacht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Lesen Sie dazu die Datenschutzerklärung.

    Baumpflege Tübingen
    Rickmer Stohp
    Heuberger Tor Weg 5
    72076 Tübingen
    Telefon: 07071-640588
    E-Mail: info@baumwart-baumpflege.de